Aktuelles

Druckversion anzeigenSchrift vergrössernSchrift verkleinern

 
 
 

Demission eines Mitgliedes der Finanzkommission und Anordnung der Ersatzwahl für den Rest der Amtsperiode 2018/21

Kurt Stierli, Präsident der Finanzkommission, hat aus beruflichen Gründen seinen vorzeitigen Rücktritt als Mitglied der Finanzkommission bekanntgegeben. Die Ersatzwahl wird auf Sonntag, 20. Oktober 2019, angeordnet. Wahlvorschläge für den frei gewordenen Sitz sind von 10 Stimmberechtigten zu unterzeichnen und müssen bis zum 44. Tag vor dem Hauptwahltag, das heisst bis am 6. September 2019, 12.00 Uhr, bei der Gemeindekanzlei Auenstein, eintreffen. Nach Ablauf dieser Frist ist ein Rückzug der Anmeldung nicht mehr zulässig. Den Wahlvorschlägen sind ein Wahlfähigkeitszeugnis und eine schriftliche Wahlannahmeerklärung beizulegen. Anmeldeformulare können auf der Gemeindekanzlei bezogen werden.

Sind weniger oder gleich viele wählbare Kandidatinnen oder Kandidaten vorgeschlagen, als zu wählen sind, ist mit der Publikation der Namen eine Nachmeldefrist von 5 Tagen anzusetzen, innert der neue Vorschläge eingereicht werden können (§ 30 a Abs. 1 GPR).

Übertrifft die Anzahl der Anmeldungen nach dieser Frist die Anzahl der zu vergebenden Sitze nicht, werden die Vorgeschlagenen von der anordnenden Behörde beziehungsweise vom Wahlbüro als in stiller Wahl erklärt (§ 30 a Abs. 2 GPR).

suchen
   
   Suchen
 

 


 


 

Auenstein aus der Vogelperspektive 
Auenstein aus der
Vogelperspektive

 
 

© created by walti-design

Gemeindeverwaltung Auenstein, Schürmatt 1, 5105 Auenstein/AG
Tel. 062 897 03 02, Fax 897 39 80, gemeindekanzlei@Auenstein.ch