Aktuelles

Druckversion anzeigenSchrift vergrössernSchrift verkleinern

 
 
 

Einreichung der Steuererklärung 2019

Nicht unerwartet wurden Ihnen vor einigen Tagen die Steuererklärungen 2019 zugestellt oder Sie erhalten diese in den nächsten Tagen. Bitte reichen Sie die Steuererklärung vollständig ausgefüllt und unterschrieben bis am 31. März 2020 (selbstständig Erwerbende bis am 30. Juni 2020) ein. Sie helfen uns, wenn Sie darauf verzichten, die Belege mit Bostichklammern zu heften.

Zusätzliche Fristen
Falls Ihnen das termingerechte Einreichen der Steuererklärung nicht möglich ist, können Sie eine Fristerstreckung verlangen. Schreiben Sie uns eine Mail (steueramt@veltheim.ch) oder benützen Sie die Onlineplattform „eFristen“ (www.ag.ch/steuern). Wird Ihre Anfrage nicht beantwortet, gilt die Frist als genehmigt.

Mit EasyTax geht's leichter
Ab der Steuerperiode 2019 werden keine CD’s mehr zur Verfügung gestellt. Die Datei muss im Internet heruntergeladen werden. Die Datei finden Sie unter www.ag.ch/steuern. Wer über keinen Internetzugang verfügt, kann bei uns die Formulare bestellen und muss die Steuererklärung von Hand ausfüllen.

Aufstellung Liegenschaftsunterhaltskosten und Zuwendungen
Bitte erfassen Sie die Rechnungen im EasyTax und verzichten Sie auf eine separate Aufstellung. Im EasyTax kann jede Position separat aufgeführt werden. Sie erleichtern uns die Arbeit und wenn gewisse Positionen nicht zum Abzug zugelassen werden, sehen Sie dies auf den Details zur definitiven Steuerveranlagung.

Elektronische Übermittlung
Sie haben die Möglichkeit Ihre mit EasyTax 2019 ausgefüllte Steuererklärung in elektronischer Form zu übermitteln. Nutzen Sie diese Möglichkeit und tragen Sie so zum Schutz der Umwelt bei.

Ausstehende definitive Veranlagungen
Wir sind bestrebt, die Steuererklärungen so rasch als möglich zu veranlagen. Gewisse Umstände, z. B. pendente Liegenschaftsschätzungen oder Beteiligungen an einer GmbH oder AG etc., lassen eine sofortige Veranlagung jedoch nicht zu. Zudem werden die Wertschriftenverzeichnisse seit 2014 ausschliesslich vom Kantonalen Steueramt, Sektion Verrechnungssteuer, kontrolliert, was zu Verzögerungen führt.

Zusammenarbeit Abteilungen Finanzen und Steuern
Die beiden Abteilungen arbeiten eng zusammen. Die Steuererklärung wird durch die Abteilung Steuern verarbeitet. Für das Bestellen von zusätzlichen Einzahlungsscheinen oder für die Vereinbarung von Ratenzahlungen ist die Abteilung Finanzen gerne für Sie da.

Kontakt
Bei Fragen zur Steuerveranlagung oder Anpassung der provisorischen Rechnung: Abteilung Steuern, 056 463 66 95, steueramt@auenstein.ch.

Bei Fragen zur Bezahlung der Rechnung, Bestellen von zusätzlichen Einzahlungsscheinen, Vereinbarung von Ratenzahlung: Abteilung Finanzen, 062 897 03 02, finanzverwaltung@auenstein.ch.

 

Regionales Steueramt Auenstein-Veltheim

suchen
   
   Suchen
 

 


 


 


 

Auenstein aus der Vogelperspektive 
Auenstein aus der
Vogelperspektive

 
 

© created by walti-design

Gemeindeverwaltung Auenstein, Schürmatt 1, 5105 Auenstein/AG
Tel. 062 897 03 02, Fax 897 39 80, gemeindekanzlei@Auenstein.ch