Aktuelles

Druckversion anzeigenSchrift vergrössernSchrift verkleinern

 
 
 

Zuzug/Wegzug (am Schalter)

Die Anmeldung auf der Einwohnerkontrolle muss persönlich innerhalb von 14 Tagen erfolgen. Zuvor muss beim ehemaligen Wohnort die Abmeldung vorgenommen werden.

Für die Anmeldung ist erforderlich:

Schweizerinnen und Schweizer:
  • Heimatschein
  • Familienbüchlein (bei verheirateten, geschiedenen oder verwitweten Personen)
  • Mietvertrag (falls Mietwohnung)
  • Krankenkassenpolice
  • Versichertenausweis
 
 Ausländerinnen und Ausländer:
  • Reisepass
  • Ausländerausweis (falls Umzug innerhalb der Schweiz) 
  • Familienbüchlein oder Familienregisterauszug 
  • Mietvertrag (falls Mietwohnung)
  • Krankenkassenpolice
  • Versichertenausweis
 
 
Adressänderung innerhalb der Gemeinde Auenstein

Adressänderungen innerhalb der Gemeinde müssen ebenfalls innert 14 Tagen gemeldet werden. Dazu sind folgende Unterlagen notwendig:
 
Schweizerinnen und Schweizer:  
  • Schriftenempfangsschein und ev. neuer Mietvertrag
Ausländerinnen und Ausländer:
  • Ausländerausweis und ev. neuer Mietvertrag
 

Abmeldung / Wegzug

Die Abmeldung auf der Einwohnerkontrolle muss persönlich innert 8 Tagen seit dem Wegzugsdatum erfolgen. Folgende Unterlagen müssen mitgebracht werden:
Schweizerinnen und Schweizer:
  • Schriftenempfangsschein
Ausländerinnen und Ausländer:
  • Ausländerausweis

suchen
   
   Suchen
 

 


 


 

Auenstein aus der Vogelperspektive 
Auenstein aus der
Vogelperspektive

 
 

© created by walti-design

Gemeindeverwaltung Auenstein, Schürmatt 1, 5105 Auenstein/AG
Tel. 062 897 03 02, Fax 897 39 80, gemeindekanzlei@Auenstein.ch