Jurapark Aargau

Hier klicken zum vergrössern      Hier klicken zum vergrössern      Hier klicken zum vergrössern     

Auenstein – Leben in einer idyllisch gelegenen Gemeinde

Auenstein liegt im Jurapark Aargau.
Auenstein ist sanft zwischen dem Hausberg Gislifluh und der Aare eingebettet und in seinem Kern ein typisches Juradorf. Direkt vor der Haustüre bietet sich auch eine herrliche Panoramasicht, von der Gislifluh, mit 722 Metern über dem Meer höchster Punkt in der Gemeinde. An Tagen mit klarer Sicht kann man das Alpenpanorama von der Jungfrau zum Titlis geniessen, dann über Nord zu den Ausläufern des Schwarzwaldes mit dem Feldberg in den Westen zur Jurakette schwenken...

Landschaft, Bewegung und Erholung in Auenstein:

  • Wanderungen mit der IG Gisliflue
  • An- und Aussichten auf und von der Gislifluh
  • Tuffgraben (begehbar, Broschüre)
  • Auenschutzpark (Faltblatt) mit Spannband-Brücken
  • Wanderungen entlang der Aare und auf der Gislifluh
  • Radfahren entlang der Aare
  • Kanufahren auf der Aare
  • Biken auf der Gilslifluh - "Gislibike
  • Langlaufen und Schneeschuhlaufen auf der Gislifluh
  • Rebweg Auenstein (ausgeschildert)
  • Zum Ausruhen Jubiläumsbänkli der 800 Jahrfeier 2012 (19 Standorte)

    Essen, Trinken und Feste in Auenstein:

  • Weinbau in Auenstein

  • Der Bunker gemütliches Beisammensein
  • Eieraufleset, das Dorffest im Zweijahresturnus

    Sehens- und Erlebenswürdigkeiten in Auenstein:

  • Kirche (11. / 14. Jahrhundert)
  • Schweizerisches Hexenmuseum
  • Dampflokomotive „Auenstein“ beim Sportplatz
  • Kraftwerk Rupperswil-Auenstein (SBB/NOK, Dosierkraftwerk und Fischtreppe)
  • Schwimmbad Rupperswil-Auenstein (beheiztes Badwasser, Kiosk)
  • Schützenstube im Schützenhaus (mietbar)
  • Gwölbchäller der Alten Schule (mietbar)
  • Wöschhüsli (frei zugänglich)

    Abseits der Verkehrsströme liegt Auenstein im Grünen und ist dennoch gut erreichbar. Mit dem Auto sind Aarau, Brugg oder Lenzburg nur wenige Minuten entfernt, und Busse verbinden Auenstein direkt mit dem Schenkenbergertal oder dem Bahnhof in Wildegg. Von dort fahren regelmässig Züge und Busse nach Aarau, Baden, Brugg oder Lenzburg und von dort in „die Welt“.

    Das 805-jährige Auenstein freut sich auf ihren Besuch.

    Details zu den 800 Jahren von 1212 bis 2012 - Volltexte aus dem Jubiläumsmagazin:

  • Von der Wasserburg zum Schloss
  • Die Kirche bleibt im Dorf
  • Brauchtum und Feste - Sagen, Legenden, Geschichten
  • Not und Fernweh - Auensteiner Auswanderer
  • Geschlechter, Namen, Wappen



    Gemeindedelegierter / Kontaktperson zum Jurapark Aargau: Alexander Lisibach

    Ziel des Delegierten ist ein schonendes und nachhaltiges Standortmarketing für die Gemeinde Auenstein in Abstimmung mit dem Gemeinderat und unter Einbezug vom Jurapark Aargau, der sich selber auf seiner Internetseite wie folgt definiert:

    „Ein regionaler Naturpark ist ein ländliches Gebiet, das sich durch die Vielfalt seiner Landschaften, seine reiche Biodiversität und den einzigartigen Charakter seiner Kulturgüter auszeichnet. Diese Schätze sind zu erhalten und zu stärken, aber auch für die nachhaltige Entwicklung der Region zu bewirtschaften.“

    Auftrag des Delegierten:

  • Kontaktstelle zu Gewerbe, Vereinen, Privatpersonen in Auenstein zur
    • Abklärung von Interessen oder Mitgliedschaften
    • Sammlung und Formulierung von Angeboten, Bereitschaften, Möglichkeiten etc.
  • Katalogisieren von Angeboten und Möglichkeiten von / in Auenstein
  • Entwickeln und Realisieren eigener Aktivitäten
  • Kontaktstelle zum Jurapark Aargau zur
    • Platzierung von konkreten Angeboten und Möglichkeiten etc. von / in Auenstein

    Homepage:
    http://www.jurapark-aargau.ch

    Kontaktadresse:
    Jurapark Aargau
    Parkgemeinde Auenstein

    Delegierter:
    Alexander Lisibach
    Schwyzergraben 7
    5105 Auenstein
    Tel: +41 (0) 62 893 34 68
    alisibach@epost.ch

     

    Kalender

    Wann

    Rubrik

    Titel

    Im Moment scheint hier noch alles ruhig zu sein.

     

    Seite bearbeiten
    Event erfassen

  • suchen
       
       Suchen
     

     

     
     

    © created by walti-design

    Gemeindeverwaltung Auenstein, Schürmatt 1, 5105 Auenstein/AG
    Tel. 062 897 03 02, Fax 897 39 80, gemeindekanzlei@Auenstein.ch